Message

Trauung

Durch die Ziviltrauung bekommt eine Partnerschaft eine rechtliche Grundlage. Manchen Paaren ist es ein Bedürfnis, ihre Ehe vor Gott zu bekräftigen. Heiraten in der Kirche – das ist etwas ganz Besonderes! Bei vielen Pärchen, die sich vor dem Altar trauen möchten, tauchen in der Vorbereitung wichtige Fragen auf. Alle Fragen beantworten Seelsorgende der reformierten Landeskirche.

Vorgehen

Auch für die kirchliche Trauung lohnt es sich, frühzeitig zu planen. So lässt sich die Feier Ihrer Träume realisieren.

Nehmen Sie bitte vor dem definitiven Fixieren eines Wunschtermins frühzeitig (6 bis 12 Monate vor dem geplanten Termin) mit dem Pfarramt Ihres Wohnortes Kontakt auf. Pfarrerinnen und Pfarrer sind auf frühe Planung angewiesen und beliebte Hochzeitskirchen über Monate ausgebucht. Das Pfarramt Ihres Wohnortes hilft gern bei der Suche nach einer Pfarrperson, die die Feier gestaltet.

Mit dieser besprechen Sie die gemeinsame Vorbereitung und inhaltliche Gestaltung der Feier.

Trauungen in der Wohngemeinde sind für Kirchenmitglieder kostenlos. Für Kirchen ausserhalb des Wohnortes bestehen eigene Regelungen und es fallen Gebühren an.

Weitere Informationen erhalten Sie hier, bei Ihrem Pfarramt oder bei der Landeskirche:

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich,
Tel. 044 258 92 66