Einführungskurs für Freiwillige in das Projekt Wegbegleitung

Menschen in schwierigen Lebenssituationen kompetent begleiten

Ziele

In diesem mehrteiligen Kurs erhalten interessierte Freiwillige das Grundlagenwissen für die fachkundige Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

Zielgruppe

Freiwillige

Inhalte

  • Reflektieren der eigenen Rolle und Erwartungen
  • Die Bedeutung von Begleitung auf Augenhöhe kennen
  • Grundlagen der Kommunikation 
  • Umgang mit Nähe und Distanz
  • Grenzen erkennen
  • Bearbeiten von Fallbeispielen aus der Praxis
  • Rechte und Pflichten von Freiwilligen kennen

Leitung

Simone Siegenthaler, Fachmitarbeiterin Partizipation & Freiwillige

Veranstalter

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich
Abteilung Kirchenentwicklung
Blaufahnenstrasse 10, Postfach
8024 Zürich

Bemerkungen

Dieser Einführungskurs für Freiwillige wird vor Ort in Kirchgemeinden durchgeführt, welche das Projekt Wegbegleitung aufbauen möchten. Im mehrteiligen, verbindlichen Kurs werden interessierte Freiwillige auf ihren Einsatz als Wegbegleiter:innen vorbereitet. 

Ansprechperson

Teilen Sie diesen Inhalt

Kosten

Werden von der Landeskirche getragen