Balance halten in stürmischen Zeiten

In unsicheren Zeiten sind Selbstregulations-Fähigkeiten wie inneres Gleichgewicht, Ausdauer und nachhaltige Motivation gefragt. Methoden des Zürcher Ressourcen-Modells verhelfen zu mentaler Stabilität, um Beruf und Leben in gelingender Weise zu gestalten. 

Ziele

Die Teilnehmenden 

  • erfahren, dass neben dem Verstand auch die unbewusste Gefühlslage darüber entscheidet, ob wir Vorsätze nachhaltig im Alltag umsetzen
  • lernen eine Technik kennen, mit der Sie Ihre kognitiven, emotionalen und körperlichen Potenziale so einsetzen können, dass es Ihnen gelingt, Ihr Verhalten in gewünschter Weise zu verändern
  • bestimmen durch Gelingendes Selbstmanagement bedeutet, selber zu bestimmen, mit welcher Haltung Sie man durchs Leben gehen.t. Dies beinhaltet sowohl eigene Ziele zu verwirklichen wie auch mit den Anforderungen unseres immer komplexer werdenden Alltags befriedigend umzugehen.
     

Zielgruppe

Pfarrer:innen 

Inhalte

Im Kurs klären Sie Ihr persönliches Thema und lernen individuell passende Ziele zu entwickeln, denn nur diese können auch tatsächlich umgesetzt werden. Sie formulieren Ziele, die Ihr Selbstbewusstsein stärken, zur eigenen Entwicklung beitragen und vor Stress und Burnout schützen. Zudem werden Sie angeleitet, eigene Stärken und Möglichkeiten als Ressourcen zu erkennen und systematisch zu nutzen. Der eigene Entscheidungsspielraum und das Handlungsrepertoire wird erweitert für eine Neugestaltung des beruflichen und privaten Alltags - auch in schwierigen Situationen

Leitung

Caroline Theiss Wolfsberger, ZRM Trainerin, CAS Universität Zürich

Veranstalter

A+W Aus- und Weiterbildung 
der reformierten Pfarrerinnen und Pfarrer
Blaufahnenstrasse 10, Postfach
8001 Zürich

https://www.bildungkirche.ch/

Bemerkungen

Mi, 15. Januar – Do, 16.  Januar und Do, 23. Januar 2025
jeweils 9:00–12:00 Uhr, 14:00–17:00 Uhr

Ansprechperson

Teilen Sie diesen Inhalt

15. Januar 2025 23. Januar 2025

Reformierte Kirche Kanton Zürich

Hirschengraben 50
8001 Zürich

Anmeldeschluss

30. November 2024

Kosten

CHF 674.- (Kursgeld CHF 520, Unterkunft/Verpflegung CHF 105, AKV CHF 49)