Message

Allgemeine Informationen zum Zwinglifilm

«Zwingli» – Mit diesem schlichten Titel kommt ab dem 17. Januar 2019 in der Deutschschweiz eine der grössten Schweizer Produktionen (C-FILMS AG) in die Kinos. Zu einem besonderen Jubiläum: Vor 500 Jahren – am 1. Januar 1519 – trat Ulrich Zwingli seine Stelle am Grossmünster an, und nach nur 12 Jahren seines Wirkens war die Stadt eine andere, eine Bewegung in Gang gebracht, welche die Schweiz bis heute prägt.

Der Film ist ab 17. Januar 2019 in der Deutschschweiz (Schweizerdeutsch), ab 27. März in der Westschweiz zu sehen (franz./engl./dt. Untertitel; französische Synchronisation noch offen). Eine Fassung in Hochdeutsch steht ab Juni 2019 zur Verfügung (Deutschlandpremiere noch in Planung). Es sind während der Kino-Phase keine eigenen Aufführungen möglich.

Facts zum Film:

  • Produktion: C-Films / Ko-Produktion: EIKON
  • Regie: Stefan Haupt / Drehbuch: Simone Schmid
  • Cast: Link
  • Budget: 5.9 Mio. CHF
  • Drehzeitraum: Winter/Frühling 2018 / Drehtage: ca. 37 
  • Drehorte: Zürich, Stein am Rhein
  • Sprache: Schweizerdeutsch / Fassungen: Deutsche Synchronfassung, Französische & Englische Untertitelungen
  • Kinorelease: 17. Januar 2019 / Verleih Schweiz: Ascot Elite Entertainment Group
  • Presseartikel
  • Offizielle Website