Message

Woche der Religionen 2022

5. bis 13. November 2022. Mosaik aus unterschiedlichsten Lebensweisen und Glaubensrichtungen.

Auch in Zürich lebt eine multireligiöse Gesellschaft, die vom 5. bis 13. November 2022 Entdeckungsfreudigen und Interessierten ihre Türen öffnet.

Das Zürcher Forum der Religionen (ZFR) lädt Sie ein, während einer Woche am interreligiösen Dialog teilzunehmen und Einblicke in die Weltanschauungen und Glaubensformen unterschiedlicher religiöser Traditionen zu gewinnen.

Nutzen Sie die Möglichkeit zu abwechslungsreichen Begegnungen und offenen Gesprächen, und bereichern Sie Ihren Erfahrungsschatz mit neuen persönlichen Einsichten.

Den Abschluss der Woche bildet die Veranstaltung «Mosaik der Religionen». Dieser Abend wird vom ZFR organisiert und als Gedenkfeier für seinen Gründer Peter Wittwer sowie als Rückblick auf die letzten 25 Jahre des Zürcher Forums der Religionen durchgeführt. Der Anlass bietet Raum für Begegnung und Austausch mit Angehörigen unterschiedlicher religiöser Traditionen.

Das ZFR ist ein Zusammenschluss religiöser Gemeinschaften und staatlicher Stellen in Stadt und Kanton Zürich und versteht sich als Ansprechpartner der Gemeinschaften auf der einen und der Gesellschaft sowie des Staates auf der anderen Seite.

Mit seinen Veranstaltungen leistet der Verein einen wesentlichen Beitrag zum gegenseitigen Verständnis zwischen den Vertreter*innen unterschiedlicher Glaubenstraditionen und somit zu einem friedlichen Zusammenleben im multikulturellen, multireligiösen Zürich.

Alle Details auf der Website "Forum der Religionen"