Message

Henschel Ulrich

Meine vielfältigen beruflichen sowie privaten Erfahrungen zeigen, dass Menschen auch in einer pluralistischen, spätmodernen Gesellschaft sehr offen für "Kirche" und deren Botschaft sind – wenn diese für sie vor Ort sichtbar, fühlbar und erlebbar wird. Mein Anliegen ist es, dass "Kirche" dies vor Ort auch in Zukunft weiter leisten kann. Ich möchte mich mit "Herz, Hand und Mund" für die Anliegen und Bedürfnisse gerade der Menschen und Gemeinden in der Agglomeration und auf dem Land stark machen und einsetzen.

Trotz oder gerade aller gesellschaftlichen und finanziellen Veränderungen darf es, meiner Meinung nach, nicht zu einer Zentralisierung kommen, sondern die Botschaft unseres Glaubens und alle damit zusammenhängenden Angebote müssen den Menschen in ihrer jeweiligen Kirchgemeinde zugänglich gemacht werden.

E-Mail-Adresse: ulrich.henschel@zh.ref.ch