Message

Hegnauer Annelies

Ich bin seit Jahren ein aktives Synodemitglied der religiös-sozialen Fraktion. Ich engagiere mich für eine starke Volkskirche, die ihr Wächteramt und ihre soziale Verantwortung wahrnimmt.

Als Mitglied der Kirchenpflege der neuen Kirchgemeinde Zürich engagiere ich mich in der Synode auch für Anliegen zum Wohle der Stadt Zürich, was sich vor allem auch bei der Teilrevision der Kirchenordnung im letzten Jahr auswirkte. Diese starke Stimme braucht es weiterhin.

Die Synode hat mich vor ein paar Jahren in die Abgeordnetenversammlung des SEK delegiert, wo ich im Herbst 2018 in die GPK gewählt wurde. Diese wichtige Aufgabe würde ich gerne eine Amtsperiode von vier Jahren wahrnehmen, kann das aber nur als Synodemitglied.