Message

Gerber-Zaugg Brigitte

Ich setze mich dafür ein, dass das Gefäss Kirche und dessen Inhalt, das Evangelium, den Menschen in der Gemeinde vor Ort dienen kann. Dabei leitet mich der Grundsatz, dass das Regelwerk der Kantonalkirche geistliches Gemeindeleben fördern und nicht behindern soll. Ich möchte das Meine dazu beitragen, dass sich die Synode in ihren Diskussionen und Entscheidungen nicht von der Angst vor Finanzknappheit leiten lässt, sondern vom Vertrauen in Gottes Fürsorge für die Kirche, ganz im Sinne der Frage von Jeremias Gotthelf: Was sind unsere Motive, Geld oder Geist?

Ich will mich stark machen für ein Kirchenprofil, wo nicht nur Professionalität und straffe Administration das Sagen haben. Vielmehr scheint mir eine Grundhaltung der Ermutigung und Befähigung auf allen Ebenen kirchlichen Lebens wesentlich und dienlich.

E-Mail-Adresse: brigeza@bluewin.ch