Message

Diezi-Straub Christine

Seit acht Jahren bin ich in der Synode, die mich in die Geschäftsprüfungskommission gewählt hat; dort führe ich das Protokoll. Ich bin Mitglied der Religiös-Sozialen Fraktion.

Ich sehe mich als Vertreterin der Mitglieder der Landeskirche, denen ich wie meine Kolleginnen und Kollegen bei meiner täglichen Arbeit begegne. Darum will ich die Anliegen der breiten Bevölkerung vertreten.

In dieser Zeit, die so viele Herausforderungen an die Kirche stellt, sollen nicht Angst und Abbau, sondern Hoffnung, Weitsicht und Aufbau unsere Politik bestimmen. Deshalb ist für mich vor allem ein mutiges Auftreten der Landeskirche wichtig. Sie soll nicht einfach als bewahrende Institution wahrgenommen werden, sondern vor allem als gesellschaftliche Grösse Gehör finden, die ethische Fragen und die Forderung nach Respekt gegenüber Mensch und Mitwelt glaubwürdig vertritt.

Als Gemeindepfarrerin arbeite ich seit 35 Jahren im Jobsharing mit meinem Mann; wir haben drei erwachsene Kinder.

E-Mail-Adresse: christine.diezi@zh.ref.ch