Message

Animationsfilm "Immer diese Zwinglis!"

Ein Projekt von ZH-REFORMATION.CH

Seit der Zürcher Pfarrer und Reformator Huldrych Zwingli auf dem Schlachtfeld in Kappel im Kampf für die Reformation gestorben ist, sind sieben Jahre vergangen. Die Zwingli-Kinder Regula, Wilhelm und der kleine Ueli sind in Zürich unterwegs und kommen in Kontakt mit Menschen, die direkt oder indirekt das Wirken ihres Vaters, der eine tiefgreifende Neuordnung von Kirche und Gesellschaft anstrebte, miterlebten. Begegnungen mit verschiedenen Menschen geben den beiden älteren Geschwistern Anlass, ihrem jüngeren Bruder, der noch klein war, als sein Vater starb, von dessen Taten zu erzählen: die Umgestaltung der Kirche auf der Grundlage der Bibel, die Neuordnung des Sozial- und Bildungswesens und mehr Freiheiten für die Lebensgestaltung des Einzelnen.

Hier geht's zur Website.