Message

Die Reformation in Zürich auf Travelscope Show

Anfangs Juni 2015 kam ein TV-Team aus den USA nach Zürich, um einen Beitrag zum Thema Reformation in der Schweiz zu drehen.

Entstanden sind zwei Folgen in der erfolgreichen Serie Joseph Rosendo’s Travel Scope Show: „Following the Reformation Trail in Switzerland and Germany.“

Die mit drei Emmys und 22 Telly Awards preisgekrönte Serie erreicht im Durchschnitt  mehr als 280 Mio. Zuschauer. Die beiden Reformationsepisoden werden ab diesem Herbst auf englischsprachigen Kanälen mindestens drei Jahre lang immer wieder gezeigt. Zürich glänzt und strahlt unwiderstehlich, und ihr Reformator Ulrich Zwingli zeigt sich vielseitig dank der Beiträge von Fraumünster Pfarrer Niklaus Peter, Organist Uri Busch und der Reformationsbotschafterin. Die Geschichten von Luther, Zwingli, Calvin und den Täufern werden unterhaltsam verwoben und auch feinfüllig erzählt. Ich finde die Sendung für englischsprachige Touristen sehr gelungen und verspreche mir aufgrund dieser Ausgabe viele Reformationspilgernde in den kommenden Jahren.

Catherine McMillan

Link zum Trailer:
http://travelscope.net/episodes/view/following_the_reformation_trail_in_switzerland_germany_1/