Message

Vernissage "Huldrychs Reformhaus"

Ein Postkarten-Set der Reformation
  • Wann 29.11.2016 von 10:30 bis 11:00 (Europe/Zurich / UTC100)
  • Wo Foyer Rathaus in Zürich
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Christoph Hechtel vom Gottesdienstinstitut der Bayrischen Landeskirche in Nürnberg hat bereits ein Projekt zu Luther gemacht: Aussagen Luthers auf kleinen Visitenkarten, dazu Meditationen für Predigten. Ein Kontakt zu Zürich entstand, und mit ihm wuchs die Idee, zwanzig Postkarten zu entwerfen und zu zehn von ihnen Meditationen zu schreiben. Inzwischen sind die zwanzig träfen Sätze Zwinglis aus der Werkausgabe von 1995 gefunden, und der Illustrator Daniel Lienhard hat zu ihnen kecke und lustvolle Entwürfe vorgelegt. Nach deren Bereinigung werden die Meditationen folgen. Der Kartensatz heisst Huldrych‘s Reformhaus. Die Karten werden als Satz zu beziehen sein, bei bestimmten Gelegenheiten vermutlich auch einzeln.

Die Vernissage findet am 29. November 2016 im Foyer des Rathauses statt.