Message

Ökumenischer Gottesdienst zum Reformationsjubiläum

  • Wann 20.01.2019 von 15:00 bis 17:00 (Europe/Zurich / UTC100)
  • Wo Grossmünster Zürich
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Im Rahmen der Feierlichkeiten «500 Jahre Reformation in Zürich» wird am Nachmittag des 20. Januars 2019 im Grossmünster ein ökumenischer Gottesdienst stattfinden. In Bezugnahme auf Zwinglis erste Predigt im Grossmünster am 1. Januar 1519 wird dies der Hauptgottesdienst der Landeskirche im Jubiläumsjahr 2019 sein. Der Gottesdienst, der ein vertiefendes Rahmenprogramm umfassen wird, wird ökumenisch und kantonal verantwortet und ausgerichtet sein. Weitere in Zürich ansässige Kirchen werden – auch vor dem Hintergrund der vom 18.–25. Januar stattfindenden Gebetswoche für die Einheit der Christen – zum Mitfeiern eingeladen. Von diesem Gottesdienst aus wird ein Bogen vom «Wort» zur «Tat» bzw. zu einer ökumenischen Bettagsbotschaft 2019 geschlagen werden.

  • Predigt: Kirchenratspräsident Michel Müller, Generalvikar Josef Annen
  • Es wirken mit: Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Kirchen, Sängerinnen und Sänger verschiedener Kirchenchöre, Stimmen verschiedener Generationen.
  • Anschliessend: Mittelalter-Mushafen auf dem Zwingliplatz, Vorstellung der Neuausgabe der Zürcher Bibel, Einblicke in den neuen Zwingli-Kinofilm, Druckerpresse der Froschauer-Bibelseiten in Betrieb, offenes Singen.