Message

Führung des Staatsarchivs zur Reformation

«Von huory und kuppleren. Heiraten und Fremdgehen zur Zeit der Reformation»

Das Staatsarchiv bewahrt umfangreiche Bestände aus der Zeit der Zürcher Reformation auf. 2018 richten wir einen Teil unserer öffentlichen Führungen auf das Reformationsjubiläum aus. Mit dem Themenbereich «Heiraten und Fremdgehen» befasst sich die eine Führung, da diesem Thema während Ulrich Zwinglis Amtszeit grosses Gewicht zukam.

Alle Führungen und Kurse im Staatsarchiv sind kostenlos. Die Teilnehmer/innenzahl ist jedoch beschränkt. Es ist deshalb eine verbindliche Anmeldung nötig unter staatsarchivzh@ji.zh.ch. 

Führung «Von huory und kuppleren. Heiraten und Fremdgehen zur Zeit der Reformation»

Leitung: Karin Huser

  • Donnerstag, 22. November, 18:00–19:00 Uhr