Message

Die Himmelsleiter

Oratorium im Rahmen des Isny-Opernfestivals
  • Wann 31.10.2017 von 19:00 bis 21:30 (Europe/Zurich / UTC100)
  • Wo Wilhelma-Theater, Stuttgart
  • Website Externe Website öffnen
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Das Oratorium wird szenisch (mit Kostümen, Bühnenbild und Beleuchtung) präsentiert und zeigt einen Reigen von biblischen Szenen der unvermittelten direkten Berührung mit dem Himmel.

 

Die Luther-Übersetzung wird mit der bildkräftigen Martin-Buber-Übersetzung und der überraschenden "Bibel in gerechter Sprache" konfrontiert. Sie entzünden Hans-Christian Hausers phantasievolle Kompositionen.

 

Zu jeder der biblischen Szenen gesellt eine Szene aus den Werken Franz Kafkas. Im Kontrast zu seinen rätselhaften, verfahrenen, aussichtslosen Situationen wird die Gnade der Berührung mit Gott in den Bibel erst richtig fühlbar.

 

Der Blick auf die "Himmelsleiter" wird nebenbei erweitert um einen überraschenden Blick auf eine verwandte Episode in islamischer Tradition. Das Ensemble stellt sich modernen theologisch-gesellschaftlichen Anforderungen unserer Zeit und möchte damit auch Brücken bauen.

 

Hans-Christian Hauser komponierte in den letzten Jahren immer wieder musikalisch-szenische Werke zumeist jüdischer Thematik, die im Carl-Orff-Saal des Gasteig München sowie im Wilhelma-Theater Stuttgart aufgeführt wurden. Hier sind einige Impressionen auf der offiziellen Facebook-Seite und YouTube-Videos.

 

Die Uraufführung des Oratoriums findet am 21. Oktober in der Nikolaikirche Isny statt (weiterführende Informationen). Am 31. Oktober, dem Reformationsfest, spielt das Ensemble im Wilhelma-Theater Stuttgart (weiterführende Informationen).