Message

Neuapostolische Kirche NAK in AGCK Schweiz als Mitglied aufgenommen; Frauenordination ab 2023

Als Ergebnis langer Gespräche hatte die NAK 2014 den Gaststatus in der AGCK CH erhalten. Am 15. Juni 2022 wurde sie einstimmig als Vollmitglied aufgenommen. Am 8. Juli 2021 hatte die NAK die gemeinsame Erklärung zur Taufanerkennung von Riva San Vitale unterzeichnet. Ab 2023 können in der NAK Frauen in alle Amtsstufen ordiniert werden.

An der Plenarversammlung vom 15. Juni 2022 der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in der Schweiz (AGCK.CH) haben die Delegierten einstimmig die Neuapostolische Kirche Schweiz (NAK) als Mitglied aufgenommen. Sie folgen somit der Empfehlung des Präsidiums (Exekutivorgans) der AGCK.CH. Die Aufnahme als Mitglied stellt den letzten Schritt eines Annäherungsprozesses dar, welcher vor 20 Jahren begonnen hatte. Am 8. Juli 2021 hatte die NAK die gemeinsame Erklärung zur Taufanerkennung von Riva San Vitale unterzeichnet. Mehr...

Gemäss Mitteilung vom 20. September 2022 führt die Neuapostolische Kirche zudem ab 2023 die Frauenordination ein:  Ab Jahresbeginn 2023 können Frauen in alle Amtsstufen ordiniert und auch mit Führungsaufgaben auf allen Ebenen betraut werden. Mehr...