Message

Buchvernissage, Lesung und Gespräch

Im Rahmen von «Zürich liest» - Überraschend und etwas  eigenartig sind die Geschichten aus dem Alten Testament. Für das Buch «Viele fürchten Verzückung» wurden biblische Texte literarisch nachgedichtet.
  • Wann 28.10.2022 von 18:15 bis 19:15 (Europe/Zurich / UTC200)
  • Wo Hirschli, Hirschengraben 7, Zürich
  • Name des Kontakts
  • Telefon des Kontakts 044 258 92 20
  • Web Externe Webseite besuchen
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Das Buch: «Viele fürchten Verzückung», Maria Claudi Schneebeli (Hg.), erscheint im TVZ-Verlag, Oktober 2022

Moderation:
Johanna Di Blasi (Kulturjournalistin und Kunsthistorikerin, RefLab)

Lesung und Gespräch im Rahmen von Zürich liest:
Ilma Rakusa (Autorin, Literaturwissenschaftlerin und Übersetzerin, Zürich)
Martina Schwarz (Theologin und Pfarrerin, Bern)
Maria Claudia Schneebeli (Herausgeberin, Pfarrerin und Autorin, Pontresina)

Kostenfrei, ohne Anmeldung