Message

Brot für Alle - Der Entwicklungsdienst

Brot für alle - BfA ist der Entwicklungsdienst der Evangelischen Kirchen der Schweiz. BfA unterstützt Entwicklungsprojekte und -programme in Lateinamerika, Afrika und Asien. Mit Kampagnen und Öffentlichkeitsarbeit trägt BfA zur politischen Meinungsbildung bei und bewegt Menschen zum Teilen.

 Projekte und Programme

  • BfA sammelt Geld für Entwicklungsprojekte von 12 Partnerwerken (u.a. HEKS und mission 21).
  • Im Rahmen der Qualitätssicherung achtet BfA auf die sinnvolle, effiziente und wirkungsorientierte Verwendung der Mittel und fördert die Programmzusammenarbeit der Partnerwerke.
  • Die ökumenische Kampagne von BfA und Fastenopfer sensibilisiert eine breite Öffentlichkeit für die Ziele kirchlicher Entwicklungszusammenarbeit und bewegt Menschen zu einem solidarischen und fairen Lebensstil. Spiritualität und kulturelle Aktivitäten sind dabei zentral.
  • Mit Informations- und Bildungsarbeit schafft BfA Voraussetzungen für entwicklungspolitisches Handeln. Hauptziel ist es, im Norden wie im Süden handlungsfähige Gemeinschaften und Organisationen (wie z. B. Max Havelaar) aufzubauen.

Entwicklungspolitik

  • Getragen von der christlichen Vision einer gerechten Welt trägt BFA mit Kampagnen und Öffentlichkeitsarbeit zur politischen Meinungsbildung bei und nimmt Einfluss auf Verantwortliche in Politik und Wirtschaft.
  • Thematisch konzentriert sich BFA auf die Handlungsfelder Recht auf Nahrung, ökologische Entwicklung, soziale und ökologische Unternehmensverantwortung (CSR) sowie faire internationale Finanz- und Handelsbeziehungen. Sie sind verknüpft mit einem entwicklungspolitischen Südprogramm.

Sammlungen

In der Passionszeit / Fastenzeit, also sechs Wochen vor Ostern, findet jeweils die ökumenische Kampagne von BfA zusammen mit Fastenopfer (römisch-katholisch) und Partner sein (christkatholisch) statt.
Sie steht unter einem bestimmten Thema und bildet den Jahresschwerpunkt von BfA.

Logo_BfA_Fastenopfer.jpg

Dienstleistungen

  • Unterlagen für die ökumenische Kampagne, Impulse für Gottesdienst, Katechese, Jugendarbeit
  • Ideen, Materialien und Impulstagungen für Spendenaktionen, Suppentage, Rosenverkauf usw.
  • Texte/Bilder für kirchliche Zeitschriften, Lokalzeitungen, Internet und Vorträge
  • Vorträge in Kirchgemeinden und Beratung bei der Projektauswahl (Projektdienst der evangelischen Werke)
  • Entwicklungspolitische Publikationen («EinBlick»)
  • Angebote für Kulturveranstaltungen mit Bezug zu Entwicklungspolitik

 

Aktuelle Kampagne

www.sehen-und-handeln.ch

 

Kontakt

Brot für Alle
Bürenstrasse 12
3007 Bern

Tel. +41 (0)31 380 65 65

bfa@bfa-ppp.ch

www.brotfueralle.ch