Message

Publikationen

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von Büchern, Aufsätzbänden und Dokumentationen von oder mit Jeannette Behringer. Auch die Pubklikationsliste finden Sie hier.

2018 Beteiligungs-Räume entdecken

Beteiligungs-Räume in Organisationen müssen gemeinsam ausgestaltet und neu verhandelt werden. Richtig umgesetzt, erlauben sie den Menschen Freiräume, Kreativität und verantwortliches Handeln. Jeannette Behringer thematisiert in ihrem Beitrag, welche Voraussetzungen Partizipationsprozesse erfordern, um erfolgreich zu sein. Diese sind wichtig, damit aus Partizipation keine „Symbolpolitik“ wird. Mehr…

2018 Sharing Economy

In der Ausgabe „geteilt“ wird unter anderem das Thema „Sharing Economy“ aufgenommen. Jeannette Behringer geht unter anderem den verschiedenen Verständnissen und Interpretationen sowie ihren Funktionsweisen auf den Grund. Fazit: Sharing Economy ist nicht per se ein Konzept für ein „besseres Wirtschaften“. Mehr…

2017 Impulse der Reformation - Der zivilgesellschaftliche Diskurs

Der Band reflektiert die Bedeutung der Reformation für die Zivilgesellschaft. Dabei stehen nicht die religiösen Fragen im Mittelpunkt, sondern anlässlich des Reformationsjubiläums vor allem die Auswirkungen des Reformationsprozesses auf die Entwicklung der Zivilgesellschaft einschließlich aktueller Entwicklungen. In 30 pointierten Beiträgen deckt dieser Reflexionsprozess ein breites Spektrum von Fragestellungen ab und macht die aktuellen Herausforderungen und Orientierungsbedarfe in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft deutlich, bei denen sich das Christentum aktuell werteorientiert einbringt. Mehr…

2017 Symphonie Drama Powerplay

Paradigmenwechsel und Diversifizierung im Ehrenamt verändern die Rollen von Haupt- und Ehrenamtlichen. Das löst Irritationen, manchmal auch Dramen und Orientierungsbedarf aus. Das Buch will die Hintergründe dieser Veränderungen auf verschiedenen Ebenen (politisch, soziologisch, kybernetisch, theologisch) nachzeichnen und Ansatzpunkte für ein neues, symphonisches Zusammenspiel entwickeln. Mehr…

2016 Demokratie in der Krise - Analysen, Prozesse und Perspektiven

Alle Welt redet von Krise. Nun auch noch eine Demokratiekrise? Ist Demokratie Teil der Lösung oder Teil des Problems? Kranken die politischen Prozesse an sich selbst oder leiden sie unter äusseren Einflüssen aus Wirtschaft und Gesellschaft? Ist unsere Demokratie reformfähig? Hat sie eine Zukunft? Mehr…

2016 Bridging the Gap? Opportunities and Constraints of the European Citizens‘ Initiative

Bridging the Gap 2016 Herausgegeben von Ass. Prof. Maximilian Conrad, Dr. Annette Knaut, Dr. Katrin Böttger. Drei Jahre nach der Einführung der Europäischen Bürgerinitiative (EBI) bietet der Band einen kritischen, wenngleich vorsichtig optimistischen Ausblick auf die Möglichkeiten und Grenzen dieses neuen Instruments transnationaler partizipativer Demokratie in der Europäischen Union. Mit einem Beitrag von Dr. Jeannette Behringer. Leseprobe unten zum Download Mehr…