Message
AS1902

Taufe

Biblische Theologie als Grundlage des christlichen Handelns
An drei Abenden steht jeweils ein biblischer Text zur Taufe im Zentrum. Dabei geht es um eine theologische Spurensuche und nicht darum, heutige Taufpraxis zu beurteilen. Entdeckungen, Überraschungen und Denkanstösse führen zu einem erweiterten Verständnis des eigenen Getauftseins. Die Erkenntnisse, die wir gemeinsam mit anderen entwickeln, entfalten sich für uns als Einzelne im Privaten im Idealfall weiter.

Inhalte

28. Februar (Taufe Jesu Mk 1,9-11)
21. März (Was hindert mich…? Apg 8,26-38)
11. April 2019 (In Christus getauft 1Kor 1,11-13)

Zielgruppe

Pfarrer/innen, Sozialdiakone/innen, Katecheten/innen, Freiwillige, Aus- und Weiterbildung der Pfarrerinnen und Pfarrer

Schwerpunkte

Aufgaben wahrnehmen

Aufgaben wahrnehmen

  • Angebotsform
  • Beginn 28.02.2019 von 18:00 bis 20:00 Termin zum Kalender hinzufügen
  • Wann
    28. Februar; 21. März; 11. April 2019
    Jeder Abend ist in sich abgeschlossen und kann auch einzeln besucht werden.
    Freiwillige Auswertungsrunde zuhanden der Leitung 20:00-20:30
  • Ort Reformierte Landeskirche des Kantons Zürich, Hirschengraben 50, 8001 Zürich
  • Kosten Keine. Der Kurs wird als Pilotprojekt von Fokus Theologie, Erwachsenenbildung der reformierten Kirchen Schweiz, durchgeführt.
  • Anmeldeschluss 2019-02-14

    Kontakt

  • Leitung Angela Wäffler-Boveland, Projekterin Fokus Theologie
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 92 17