Message

Spitalpfarrer/in

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich

In der Abteilung Spezialseelsorge der Reformierten Kirche des Kantons Zürich sind im Bereich Regionalspitäler drei Stellen neu zu besetzen. Für das See-Spital Horgen (60%), das Spital Zollikerberg (40%) und das Spital Affoltern (20%) suchen wir per 1. Mai 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Spitalpfarrer/in

(Bewerbung ist auf zwei Stellen möglich)

Zusammen mit den jeweiligen Kolleginnen und Kollegen der reformierten und der katholischen Kirche sind Sie für die seelsorgerliche Begleitung der Patientinnen und Patienten, der Angehörigen und der Mitarbeitenden zuständig. Sie fügen sich in die Teamstruktur ein, feiern Gottesdienste, wirken in interprofessionellen Projekten der Spitäler mit und übernehmen anteilmässig Dienstwochen im jeweiligen regionalen Pikettdienst.

Als ordinierte Pfarrerin/ordinierter Pfarrer haben Sie Berufserfahrungen im Dienst einer Kirchgemeinde gesammelt und verfügen über eine Spezialausbildung in Seelsorge. Zu Ihrem Verständnis von Seelsorge gehören neben der reformierten Grundlage der Wille zu verbindlicher ökumenischer Zusammenarbeit und eine interreligiöse Offenheit.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Leiterin der Abteilung Spezialseelsorge, Rita Famos, Tel. 044 258 92 79, rita.famos@zhref.ch. Besuchen Sie auch die Homepages www.seelsorge-zh.ch und der betreffenden Spitäler.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit genauen Angaben, um welche Stelle/n Sie sich bewerben bis 13. Januar 2020 an die Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich, Personaldienst, Stichwort „Regionalspitäler“, Hirschengraben 7, Postfach, 8024 Zürich oder als pdf-Gesamtdokument an: personaldienst@zhref.ch