Message

Mitarbeitende/n Hausdienst / Sigrist/in (60 – 70%)

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Opfikon

Die Reformierte Kirche Opfikon eröffnet Menschen Möglichkeiten: in der Gemeinschaft Beziehungen pflegen, durch seelsorgerliche und soziale Begleitung Menschen in ihren Lebensfragen unterstützen, in Gottesdiensten das Leben feiern sowie durch Bildung Möglichkeiten der Sinnfindung eröffnen.

Für den Bereich Liegenschaften suchen wir per 01.01.2020 eine/n

Mitarbeitende/n Hausdienst / Sigrist/in (60-70%)

 

In dieser Funktion unterstützen Sie den Teamleiter Hausdienst / Sigrist und leisten einen wichtigen Beitrag an den Unterhalt der kirchlichen Liegenschaften und an die Gastgeberrolle gegenüber Besuchern von kirchlichen Veranstaltungen und Mietern. Dabei zählen wir auf Ihr zuvorkommendes und freundliches Auftreten, Ihre Selbständigkeit und Eigenverantwortung sowie Ihre fachlichen Fähigkeiten. Handwerkliches Geschick oder eine handwerkliche Ausbildung sind sehr willkommen und würden das Anforderungsprofil ideal abrunden.

 

Aufgabenbereiche

  • Reinigung und Unterhalt der Liegenschaften
  • Pflege der Aussenanlagen
  • Begleitung von Anlässen in der Kirche (Gottesdienste, Abdankungen, Trauungen, Konzerte)
  • kleinere Unterhalts- und Reparaturarbeiten

 

Anforderungsprofil

  • Interesse am kirchlichen Leben und Verbundenheit mit dem christlichen Glauben
  • Zuverlässig, freundlich, flexibel, teamfähig
  • abgeschlossene handwerkliche oder technische Ausbildung
  • Bereitschaft zur Arbeit an Abenden, Sonn- und Feiertagen

 

Wir bieten Ihnen

  • sinnstiftende Arbeit im Dienst von Menschen und der Kirche
  • abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen und motivierten Team
  • zeitgemässe Arbeits- und Anstellungsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne gibt Ihnen der Teamleiter Herr Josef Ziegler unter 079 822 19 44 weitere Auskünfte und beantwortet Ihre Fragen. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte elektronisch ab sofort an: christoph.grunder@rko.ch.