Message

Klinikseelsorger*in (20%)

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich

Das Wohnheim Tilia bietet Menschen mit Beeinträchtigung und herausforderndem Verhalten ein wertschätzendes Zuhause und eine Tagesstruktur an. Tilia ist ein IV Betrieb des Kantons Zürich auf dem Areal der Psychiatrischen Uniklinik am Standort Rheinau. Wir suchen ab 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung einen/ eine

Klinikseelsorger*in (20%)

Sie besuchen die Wohngruppen und Ateliers, begleiten Bewohner*innen seelsorglich und pflegen den Kontakt zum Personal und zum ökumenischen Team. Sie feiern an Sonn- und Feiertagen Gottesdienste für Bewohner*innen, Patient*innen der Psychiatrie und die Öffentlichkeit und leiten im Wechsel mit der Kollegin die Meditationsgruppe im Raum der Stille. Sie vernetzen sich mit den Kirchgemeinden Rheinau und Andelfingen und übernehmen während einer Woche pro Jahr den reformierten regionalen Pikettdienst in Gesundheitsinstitutionen im Kanton Zürich.

Sie sind ordinierte Pfarrerin oder ordinierter Pfarrer, verfügen über eine Zusatzausbildung in Seelsorge (CAS PCPP oder gleichwertige Qualifikation) und haben bereits Berufserfahrungen im Dienst einer Kirchgemeinde oder einer Institution des Gesundheitswesens gesammelt.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Evelyn Goetschel, Leitende Pfarrerin Psychiatrieseelsorge, 079 323 57 01, evelyn.goetschel@zhref.ch. Besuchen Sie auch die Webseiten: www.meinplatz.ch  www.pukzh.ch und www.zhref.ch/themen/seelsorge

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese bitte als pdf-Gesamtdokument bis am 27. November 2020 an: personaldienst@zhref.ch