Message

Gefängnisseelsorgerin / Gefängnisseelsorger (60%)

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich

Das Flughafengefängnis besteht aus den Abteilungen für Strafvollzug und für Ausschaffungshaft mit insgesamt 200 Plätzen. Das Gefängnis Zürich ist mit 153 Plätzen das grösste Untersuchungsgefängnis im Kanton Zürich. In beiden Institutionen sind Männer inhaftiert. Per 1. März 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir einen / eine

Gefängnisseelsorgerin / Gefängnisseelsorger (60%)

oder mit jeweils zu 30% für eines der Gefängnisse

Sie sind zuständig für die seelsorgliche Begleitung der Gefangenen und pflegen den Kontakt mit der Gefängnisleitung und dem Personal. Dazu planen und gestalten Sie die Gottesdienste in der Institution. Die Teilnahme am Konvent der Gefängnisseelsorgenden, die internen Weiterbildungen und der ökumenische Erfahrungsaustausch bindet Ihre Arbeit ein in das ökumenische Kollegium.

Sie sind ein/eine ordinierte/r Pfarrer/in und haben einige Jahre Berufserfahrung im Dienst einer Kirchgemeinde und/oder in der Seelsorge einer öffentlichen Institution gesammelt. Zudem bringen Sie ein CAS für die Seelsorge im Straf- und Massnahmenvollzug (ssmv) mit oder sind bereit, dieses berufsbegleitend zu absolvieren. Falls Sie eine offene ökumenische und interreligiöse Grundhaltung haben und eine psychisch belastbare Person sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (für die Gesamtstelle oder für nur eines der Gefängnisse).

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Bereichsleiter, Pfr. Alfredo Díez,

Tel. 052 345 05 27. Besuchen Sie auch die Homepage www.justizvollzug.zh.ch oder www.seelsorge-zh.ch für weitere Informationen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis am 4. Dezember 2019 an die Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich, Stichwort „Gefängnisseelsorge“, Personaldienst, Hirschengraben 7, Postfach, 8024 Zürich oder als pdf-Gesamtdokument per E-Mail an: personaldienst@zh.ref.ch