Message

EKF Aktuell

Kirchenratswahl 2021

Bruno Kleeb wurde am 23. März von der Synode als Kirchenrat gewählt. Er übernimmt den frei gewordenen Sitz von Daniel Reuter. Dieser war seit 13 Jahren Kirchenrat und seit fünf Jahren hatte er auch das Amt des Vizepräsidenten inne. Zuvor war er 20 Jahre Mitglied der Zürcher Kirchensynode.

Bruno Kleeb ist seit 2006 Mitglied der Kirchensynode und bis zu seiner Wahl Präsident der Geschäftsprüfungskommission. Er wird dieses Jahr 50-jährig, ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern. Er wuchs im Zürcher Oberland auf. Nach der Schulzeit absolvierte er eine Lehre als Schreiner für Möbel und Innenausbau. In den 90er-Jahren besuchte er die Fachhochschule Aarau und schloss als Sozialpädagoge FH ab. Bruno Kleeb arbeitete als Arbeitstherapeut in einer Wiedereingliederungsstätte, als Personalberater beim RAV und als Amtsvormund bei der Stadt Wetzikon. Seit mehr als 12 Jahren ist er Leiter des Alters- und Pflegeheims Böndler in seiner Wohngemeinde Bauma.

(Bild: Daniel Reuter und Bruno Kleeb, von links)