Message

Vorstösse 2011–2015

Parlamentarische Vorstösse in dieser Legislaturperiode 2011–2015
  • Postulat von Theddy Probst, Wildberg, betreffend das Verhältnis der Landeskirche zu den nicht deutschsprachigen evangelischen Kirchen im Kanton Zürich (die finanziellen Beiträge der Landeskirche an diese Kirchgemeinden sollen nicht weiter gekürzt werden)
  • Interpellation von Peter Schmid, Bäretswil, betreffend “fresh expressions of church” (der Vorstoss verlangt vom Kirchenrat Auskunft darüber, inwiefern unsere Landeskirche von dieser Erneuerungsbewegung aus England lernen kann)
  • Postulat von Viktor Juzi, Neerach, betreffend Analyse über aktive und attraktive Gemeinden (der Vorstoss fordert den Kirchenrat auf, Kriterien von gelingendem Gemeindeaufbau zu benennen – anhand von Kirchgemeinden in unserer und in andern Landeskirchen)
  • Interpellation von Karl Stengel, Meilen, betreffend den gegenwärtigen Stand von «Kirchgemeinde Plus»