Message

Interpellation zum Konflikt in der EKS im Mai 2020

Die Leitungen der reformierten Kirchen Aargau, Bern-Jura-Solothurn, Waadt und Zürich haben bei der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS eine Interpellation eingereicht. Sie soll die Vorgänge klären, die Ende April 2020 zum Rücktritt eines Mitglieds des Rates der EKS geführt haben.