Message

Viel Erfolg für Ref-reshing

Ref-reshing, die reformierte Festwirtschaft am Züri-Fäscht, fand grossen Anklang.

„Die Chöre der Reformierten Kirche Zürich waren buchstäblich Strassenfeger. Eine Riesenfreude“, sagt Rolf Walther, Präsident der Reformierten Kirche Zürich, zum erstmaligen Auftritt der Reformierten am Züri Fäscht. Zu Tausenden sind die Leute von der Strasse in den Kreuzgang des Fraumünsters geströmt, um die internationalen Gerichte der Migrationskirchen zu kosten, zu trinken und Musik von über 400 Auftretenden zu hören. Auch die viertelstündigen Orgelkonzerte im Fraumünster und die Gotttesdienste waren gut besucht.  Auf besonderes Echo ist bei den Besucherinnen und Besuchern das von Freiwilligen dargereichte Brunnenwasser und das offerierte Brot gestossen.

Artikelaktionen