Message

Neuer Kirchenratsschreiber

Der Kirchenrat hat Pfr. Walter Lüssi zum neuen Kirchenratsschreiber gewählt.

Der Kirchenrat der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich hat an seiner Sitzung vom 28. Mai Pfarrer Walter Lüssi zu seinem neuen Kirchenratsschreiber gewählt. Walter Lüssi wird sein Amt Anfang 2015 antreten, er löst Pfarrer Alfred Frühauf ab, der dann nach 13 jähriger Tätigkeit altershalber in den Ruhestand treten wird.

Die Wahl fiel damit nach öffentlicher Ausschreibung und nach einem durch eine externe Firma vollzogenen Evaluationsverfahren auf einen internen Kandidaten. Walter Lüssi, 58, arbeitet bereits seit zwei Jahren als Fachmitarbeiter und stellvertretender Abteilungsleiter in der Abteilung Bildung der Landeskirche. Walter Lüssi bringt eine reiche Erfahrung aus verschiedenen kirchlichen Bereichen mit. Nach seiner Ordination wählte ihn die Kirchgemeinde Linthal GL zu ihrem Gemeindepfarrer, sechs Jahre später wurde er Kirchenratssekretär und von 1991–1998 war er Kirchenratspräsident der Glarner Landeskirche. Er führte das Pfarramt für Menschen mit einer geistigen Behinderung, war Verlagsleiter des Kik-Verbandes, Redaktor der evangelischen Wochenzeitschrift «Leben und Glauben» und während sechs Jahren Radioprediger. Vor acht Jahren übernahm er die Aufgabe eines  Studienleiters für Alters- und Generationenfragen im Evangelischen Tagungs- und Studienzentrum Boldern und wurde dann auch Leiter des Tagungs- und Studienbereichs.

Von seinen verschiedenen ehrenamtlichen Engagements, unter anderem auch als langjähriger Schulratspräsident, werden ihm vor allem seine Erfahrungen als Verantwortlicher für den Zusammenschluss von fünf Missionswerken zu mission 21, der Nachfolgeorganisation der Kooperation Evangelischer Kirchen und Missionen (KEM), und seine Zeit als Präsident von mission 21 eine gute Grundlage bieten für seine bevorstehende Aufgabe. Der neue Kirchenratsschreiber wird eine anspruchsvolle, neu konzipierte Struktur- und Führungsaufgabe antreten.

Der Kirchenrat freut sich, mit Walter Lüssi einen engagierten, vielseitigen und innovativen Theologen und eine kompetente und belastbare Persönlichkeit gefunden zu haben und traut ihm zu, in den letzten Jahren seiner Berufslaufbahn an verantwortungsvoller Position nochmals vollen Einsatz leisten zu können.