Message

Konfirmanden: Filmpreis

Eine Effretiker Konfklasse gewinnt 1. Preis bei Jugendfilmtagen mit Film über Freiwilligenarbeit.
Mit dem Film "Frei und willig" gewinnt eine Effretiker Konfirmandenklasse den 1. Preis bei den Schweizer Jugendfilmtagen. Beim Film handelt es sich um eine rund 6-minütige Dokumenation, in der ein "Freier" eine "Willige" sucht und Jugendliche "gezwungen" werden, freiwillig einen Film zu drehen; eine Aktion, die die Welt verbessert.
 
 Die Begründung der Jury: "Innerhalb des Themas, das den Konfirmanden gegeben wurde, ist dieser Film „Frei und willig“ der einfallsreichste, weil er viel Humor hat und das Thema mit viel Ironie und Ehrlichkeit erzählt. Spezielle Erwähnung verdient der Rap.