Message

Erste OeME-Messe in Zürich

Aktuelle Projekte von HEKS, Brot für alle und mission 21 unterhaltsam präsentiert am 1. November.

Erste OeME-Messe mit HEKS, Brot für alle und mission 21

Samstag, 1. November 2014, zwischen 10.00 und 14.00 Uhr
aki, Hirschengraben 86, 8001 Zürich

Mit Info-Ständen, Quiz, Videos, Inputs und persönlichen Auskünften bieten die drei Werke einen Einblick in ihre aktuelle Arbeit.

Offene Cafeteria für Imbiss und Gespräche.

Kurze Inputs jeweils zur vollen Stunde:

10.00     „Helft lieber jenen …“ – Wo engagieren wir uns?
Podium mit Vertreterinnen und Vertretern der Werke

11.00     „Der Hölle entflohen – ins Paradies Schweiz?“ – HEKS, auch in der Schweiz, mit Annelies Hegnauer

12.00     Brot für alle – Ökumenische Kampagne 2015
Carine Kapinga, Ein-Frau-Theater

13.00     mission 21 – unverschämt viel Hoffnung, 200 Jahre im Einsatz

13.45     Carine Kapinga, Ein-Frau-Theater zur neuen Ökumenischen Kampagne „Weniger für uns Genug. Genug für alle“
Grusswort von Kirchenrat Bernhard Egg