Message

News

News aus der Reformierten Kirche Kanton Zürich

Zürcher Kirchenrat sagt Ja zur Ehe für alle

Der Kirchenrat der Reformierten Kirche Kanton Zürich spricht sich im Rahmen der Vernehmlassung klar für die Möglichkeit der Ehe für alle aus und unterstützt auch den Zugang zur gemeinschaftlichen Adoption wie auch den Zugang von gleichgeschlechtlichen Frauenpaaren zur Samenspende. Mehr…

Auge in Auge mit dem Reformator: Selfies mit Zwingli am Züri Fäscht

Die Statue des Reformators Ulrich Zwingli wurde am 3. Juli 2019 vor der Wasserkirche vom Sockel geholt und einige Meter versetzt. Zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten die aufsehenerregende Aktion. Von Freitag bis Sonntag sind Selfies mit dem Reformator auf Augenhöhe möglich. Dazu gibt es Zwingli-Bier und Wurst an der Zwingli-Bar. Mehr…

Konfirmation nicht zum Nulltarif

25. 6. 2019: Die reformierte Kirchensynode hält an der Pflicht zum Unterrichtsbesuch für Jugendliche auf dem Weg zur Konfirmation fest. Die Umsetzung soll aber mit Augenmass erfolgen. Das Kirchenparlament setzt ausserdem mit einer Resolution ein Zeichen in der Klimadebatte und verpflichtet sich zu Massnahmen zur Bewahrung der Schöpfung. Mehr…

Coworking Space Blau10 wird definitiv

Am 4. April 2017 hat die Reformierte Landeskirche den Coworking Space Blau10 an der Blaufahnenstrasse 10 in Zürich eröffnet. Nach zweijähriger Pilotphase mit anschliessender Evaluation wurde das erfolgreiche Projekt nun in den regulären Betrieb überführt. Es gelang in den zwei Jahren, eine Community von mehr als 40 Personen aufzubauen, die als Firmengründerinnen und -gründer, als Selbständige oder als Freelancer in innovativen sozialen oder kirchlichen Projekten tätig sind. Mehr…

Gottesdienst der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen

Am Sonntag feierte die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) im Zürcher Grossmünster einen internationalen Gottesdienst. In ihrer Predigt wies WGRK-Präsidentin Najla Kassab auf die Aktualität der reformatorischen Anliegen hin. «Wäre Zwingli heute hier, er würde uns als Erster zu neuen Liedern herausfordern», sagte sie. Mehr…

Kirchenrat kontert Austritts-Tipps

Die Pendlerzeitung „20 Minuten“ hat am Donnerstag mit Tipps zum Kirchenaustritt aufgerufen. Der Kirchenrat der Reformierten Landeskirche hält diese Aktion für verantwortunglos, da sie die Solidarität in der Gesellschaft untergrabe. Mehr…

Vier weitere Gemeinde-Zusammenschlüsse

26. 3. 2019: Der Trend zur Bündelung der Kräfte der Zürcher Kirchgemeinden hält an. Nach dem zu Jahresbeginn erfolgten Zusammenschluss der Kirchgemeinden der Stadt Zürich gab die reformierte Kirchensynode grünes Licht für vier weitere Gemeindezusammenschlüsse. Mehr…

Die Frage nach dem fehlenden Gott bewegt

Im vergangenen Mai hat die Landeskirche eine Preisfrage ausgeschrieben: „Was fehlt, wenn Gott fehlt?". Bis Ende Jahr sind erfreuliche 362 Beiträge eingegangen. Ende März wird die Jury entscheiden. Mehr…

Kloster Kappel mit neuer theologischer Leitung

Der Bereich Theologie im Kloster Kappel, Bildungshaus und Seminarhotel der reformierten Zürcher Landeskirche, wird neu besetzt: Am 1. Februar 2019 übernimmt Volker Bleil, zuletzt Pfarrer in Ulm, die theologische Leitung. Am 1. April startet Regula Eschle Wyler als theologische Mitarbeiterin. Mehr…

Abschluss von Administrativverfahren in der Kirchgemeinde Fällanden

Der Kirchenrat hat die Administrativverfahren betreffend die reformierte Kirchenpflege Fällanden, gegen den Kirchenpflegepräsidenten und gegen ein ehemaliges Mitglied der Kirchenpflege eingestellt und Empfehlungen ausgesprochen. Der im April wiedergewählte Präsident kann somit in sein Amt zurückkehren. Mehr…

Rekurs zurückgezogen: Zürcher Kirchgemeinden einigen sich

Der Rekurs gegen die Auflösung des Reformierten Stadtverbands Zürich ist zurückgezogen worden. Vertreter der zukünftigen Kirchgemeinde Zürich erzielten eine Einigung mit den Kirchgemeinden Hirzenbach und Witikon, die am geplanten Zusammenschluss nicht teilnehmen. Die Vereinbarung sieht eine Übergangsregelung für fünf Jahre vor. Mehr…

Inhaltspezifische Aktionen