Message

Details zur Anmeldung

Anmeldung

Für die Anmeldung zur Tagung klicken Sie auf das gewünschte Datum und Sie werden zu Ticketino* weitergeleitet:

*Die bei Ticketino erstellte Buchungsbestätigung brauchen Sie nicht ausgedruckt mitbringen.

**Der letzte Termin im April ist Mitarbeitenden aus der reformierten Kirche Zürich vorbehalten. Personen aus anderen Kirchgemeinden, die diesen Termin irrtümlich buchen, werden per E-Mail auf den Irrtum aufmerksam gemacht. Sie werden gebeten, sich ein anderes Datum auszusuchen. Ihre Buchung wird kostenfrei storniert. Sollte es vor der Tagung kurzfristig noch freie Plätze geben,  können sich auch Personen aus anderen Kirchgemeinden dort anmelden. Aktuelle Informationen dazu erhalten Sie auf dieser Webseite.


Kosten der Teilnahme

+++ Für Jugendliche und Junge Erwachsene zwischen 16 und 26 Jahren übernimmt die ref. Landeskirche die Tagungs- und Hotelleriekosten. +++

  • Tagungsteilnahme: 70 CHF

Hinzu kommen Hotelleriekosten:

  • Tagesgast ohne Übernachtung: 93 CHF
  • Doppelzimmer mit Vollpension: 155 CHF pro Person*
  • Mehrbettzimmer mit Vollpension: 155 CHF pro Person (max. 2 Personen im Raum)*
  • Einzelzimmer mit Vollpension: 180 CHF
  • Doppelzimmer mit Vollpension zur Einzelnutzung: 190 CHF

* Wenn Sie ein Doppel- oder Mehrfachzimmer gemeinsam mit einer anderen Person belegen wollen, so notieren Sie bitte diese Präferenz zusätzlich zu Ihrer Kirchgemeinde und Ihrer allfälligen Funktion in dem dafür vorgesehenen Kommentarfeld in Ticketino (drei Infos werden auf einmal abgefragt).

Rechenbeispiele: Ein Tagungsgast möchte Freitag und Samstag zur Tagung kommen, aber nicht übernachten: (70 + 93 CHF =) 163 CHF. Ein anderer Gast bucht die Tagung und eine Übernachtung im Doppelzimmer: (70 + 155 CHF =) 225 CHF. Ein dritter Gast bucht ein Doppelzimmer zur Einzelnutzung: (70 + 190 CHF =) 280 CHF.


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Mit der Anmeldung zur Tagung erkennen Sie diese AGB an.

1. Sie melden sich via Ticketino an - als kostenfreie Reservation. Sie zahlen also nichts via Ticketino. Die Rechnung erhalten Sie bzw. Ihre Kirchgemeinde nach dem Besuch der Tagung, ausgestellt vom Kloster Kappel. Für Personen zwischen 16 und 26 Jahren übernimmt die Zürcher Landeskirche die Rechnung. 

2. Anmeldeschluss ist jeweils drei Tage vor Tagungsbeginn. Als Beispiel: Für die Tagung vom 20./21. Januar 2023 schliesst die Anmeldung am Dienstag Morgen, 17. Januar 2023.

3. COVID 19: Mit der Anmeldung akzeptiert der / die Teilnehmende die zum Zeitpunkt der Tagung geltenden, pandemiebedingten Schutzmassnahmen der Veranstalterin , die auf den jeweils gültigen Bundesratsbeschlüssen beruhen.

4. Bei Änderungen / Abmeldungen durch die Teilnehmende/n trägt er / sie folgende Kosten:

  • Für Terminänderungen, Umbuchungen und Stornierungen wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- pro Änderungsvorgang erhoben.
  • Zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr: Für Stornierungen ab 30 Tage vor Tagungsbeginn werden 50% der Tagungs- und Hotelleriekosten verrechnet.
  • Zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr: Für Stornierungen ab 6 Tage vor Tagungsbeginn werden 100% der Tagungs- und Hotelleriekosten verrechnet.

Sämtliche Umbuchungen und Stornierungen müssen schriftlich per Mail ans Tagungssekretariat erfolgen: Frau Esther Grüninger, kirchentagung@klosterkappel.ch.

+++ Für Jugendliche und Junge Erwachsene zwischen 16 und 26 Jahren übernimmt die ref. Landeskirche die Hälfte dieser Kosten, sofern die Änderung bzw. Stornierung nicht durch die Zertifikatspflicht begründet ist. im letzteren Fall tragen die Jugendlichen und Jungen Erwachsenen die Kosten selbst. +++

5. Versicherungen gegen Krankheit, Unfall, Haftpflicht sowie eine Annulationskostenversicherung ist Sache der Teilnehmenden

6. Haftung: Für Diebstahl, Schäden und Verlust von Wertgegenständen der Teilnehmenden im Rahmen der Tagung wird keine Haftung übernommen.

7. Datenschutz: Die von Teilnehmenden bei der Anmeldung gemachten Angaben werden vertraulich behandelt und nur zur Vernetzung zwischen Tagungsteilnehmenden, zur Organisation und Evalution der Tagung und zur Kommunikation allfälliger Folgeveranstaltungen verwendet. Für die Vernetzung zwischen Tagungsteilnehmende liegen vor Ort Listen aus mit Name, Vorname, Kirchgemeinde, Funktion. Alle Daten werden nicht an weitere Dritte weitergegeben. Das Geburtsdatum wird bei der Anmeldung erhoben, um im Fall von Übernachtungen dem kantonalen Polizeigesetz zu entsprechen sowie um eine korrekte Abrechnung der Tagungs- und Hotelleriekosten zu ermöglichen.

8. Anwendbares Recht und Gerichtsstand: Für alle Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit den unter diese AGB fallenden Tagungen gilt Schweizerisches Recht. Der Gerichtsstand ist Zürich.