Message

Kappeler Kirchentagung 2023: Warum (eigentlich) nicht?

Das Reformatorische bewahren: Innovation wagen

Hier können Sie sich zur Tagung ab Ende September 2022 anmelden:

+++ Für Personen zwischen 16 und 26 Jahren übernimmt die Landeskirche die Tagungs- und Hotelleriekosten.+++

Die wichtigsten Infos finden Sie kompakt im Flyer (PDF).

KKT2023_Titelbild.JPG

Herzlich willkommen!

Die Einen sagen «Ja, schon gut, aber…», die Anderen «Warum eigentlich nicht…». - Natürlich ist das eine allzu grobe Zweiteilung der Menschheit. Aber es zeigt die Pole zwischen denen wir uns bei Innovationen bewegen. Jedoch: Gerade eine Kirche, die sich selbst treu bleiben will, wird sich immer neu erfinden – diese Überzeugung ist im Christentum tief verankert. Und auch die Kappeler Kirchentage 2023 sind geleitet von der Überzeugung, dass diese transformative Kraft unserer Kirche vertraut ist. Und dass die aktuellen Umbrüche Chancen bieten, dieses Innovationspotenzial zu nutzen. - So nimmt die Tagung alle Teilnehmende mit: Sie können sich ausprobieren, Innovation erleben, über Innovation nachdenken, praxistaugliche Methoden und Tools mit nach Hause nehmen. Dies alles geschieht in einer Atmosphäre der Neugier, der Kreativität und der Zusammenarbeit. Denn nur so werden zukunftsweisende Ideen geboren.