Message

News zur Teilrevision Kirchenordnung

Das Stimmvolk entscheidet am 23. September 2018 über die Teilrevision der Kirchenordnung.

Abstimmung Kirchenordnung: Eine zukunftsfähige Grundlage für die Landeskirche

Am Abstimmungssonntag vom 23. September befinden die stimmberechtigten Mitglieder der reformierten Landeskirche über die Teilrevision ihrer Kirchenordnung. Im Vordergrund stehen dabei eine stärkere Mitgliederorientierung und neue Regelungen für die Pfarrerinnen und Pfarrer. Anlässlich einer Medienkonferenz wurden die wichtigsten Änderungen vorgestellt. Mehr…

Teilrevision Kirchenordnung: Das Stimmvolk hat das letzte Wort

15. 5. 2018: Die Teilrevision der reformierten Kirchenordnung ist reif für die Volksabstimmung. Die Kirchensynode hat die Vorlage an ihrer Sitzung vom 15. Mai zu Ende beraten und in der Schlussabstimmung gutgeheissen. Damit kommt die Vorlage termingerecht am 23. September an die Urne. Mehr…

Kirchenleben im kleinen und grossen Rahmen

8. 5. 2018: Die reformierte Kirchensynode hat einem weiteren Kirchgemeindezusammenschluss zugestimmt und die Beratung der Teilrevision der Kirchenordnung fortgesetzt. Im Fokus dabei: die Wahlmodalitäten von Kirchgemeindeparlamenten und Kirchenpflegen in Grossgemeinden. Mehr…

Kirchensynode debattiert Zuteilung von Pfarrstellen

Der Kirchenrat möchte das System der Zuteilung der Pfarrstellen an die Kirchgemeinden in Zukunft klarer, berechenbarer und letztlich auch gerechter gestalten. Dem stimmte die Kirchensynode im Rahmen der Teilrevision der Kirchenordnung zu, schützte aber die kleinen Kirchgemeinden. Weiter wird die Wohnsitzpflicht für Pfarrerinnen und Pfarrer gelockert und die Zeitung «reformiert» künftig allen Mitgliedern unentgeltlich zugestellt. Mehr…

Synode: Mehr Offenheit bei der Taufe

3. 4. 2018: Die reformierte Kirchensynode hat die Beratung der Teilrevision der Kirchenordnung begonnen. Die Kirchenordnung definiert die Grundzüge des kirchlichen Lebens der reformierten Landeskirche und ihrer Kirchgemeinden. Entsprechend engagiert wird um einzelne Artikel gerungen. Mehr…