Message

Unti

Freude schenken mit Blumen in der minichile

Beim Thema «Gottes schöne Welt» geht es hinaus in den Chilegarten. Dort werden Blumen und Pflanzen bestaunt und gezielt einige ausgesucht, um Gestecke zu gestalten. Die Kinder bekommen dazu noch eine Sonnenblume und arrangieren ihre Gestecke mit schönen Steinen oder einem Schneckenhaus. Jedes Kunstwerk wird einzeln gewürdigt, bevor es zuhause die ganze Familie erfreut. Kirchgemeinde Bonstetten (Email)

Spazierengehen in der minichile

Auf verschiedenen Spaziergängen geht es um «Wahrnehmen und Entdecken» beim Thema «Gottes schöne Welt». Beobachtungsaufträge ermuntern die Kinder, Veränderungen in der Natur zu erkennen und z.B. mit einer Lupe genauer hinzusehen. Kirchgemeinde Zürich, Kirchenkreis 11 (Email)


Staunen über das Wunder der Schöpfung im Drittklass-Unti

Bei der Vorbereitung zum Familiengottesdienst «Taufe» werden Taufeltern mit ihrem Baby in den Unti eingeladen. Die Kinder staunen über das Wunder des Lebens und gehen der Frage nach, was es alles braucht, damit so ein kleines Wesen in unserer Welt gut aufwachsen kann. Kirchgemeinde Zürich, Kirchenkreis 6 (Email)

Wald- und Wiesenunti in der dritten Klasse

Zehn Nachmittage im Wald, erlebnispädagogisch ausgerichtet. Kirchgemeinde Thalwil

Farbenspaziergang im Club 4

Beim Thema «Schöpfung und Urgeschichten» bekommen die Kinder den Auftrag, auf einem Spaziergang Fotos zu machen, z.B. alles was rot ist. Sie gehen mit offenen Augen durch die Schöpfung und schärfen ihren Blick. Jede Gruppe bekommt eine andere Farbe. Bei der Vernissage kommt eine wahre Farbenpracht zusammen. Kirchgemeinde Neftenbach (Email)

Im Wald und auf der Pirsch im Club 4

Beim Thema «Schöpfung und Urgeschichten» findet ein Teil des Unterrichts draussen statt. Auf dem Weg in den Wald wird alles eingesammelt, was von Menschen geschaffen wurde und normalerweise nicht in die Natur gehört. Im Wald gibt es dann einen Postenlauf, u.a. werden Bilder mit Naturmaterialien erstellt oder bei einem Bewegungsposten «Pirsch im Wald» die Sinne geschärft. Kirchgemeinde Rafz (Email)

Ein meditativer Stationenweg

für die ganze Familie zu Psalm 8: Verantwortung des Menschen für die Schöpfung.
Handbuch Meditativer Stationenweg.pdf

Achtsamkeit und Nachhaltigkeit

Im mobilen Game «Light on Earth» hilft Kim ihren Freunden, das zu finden, was wirklich zählt im Leben. Ein Spiel für 10 - 12-Jährige. Light on Earth (zhref-Website zum Herunterladen der App)

Unser Klima!

Themenheft (2021) von TUT, Das Kinder- und Jugendmagazin: Wissenswerte und «nice to know»-Informationen rund um das Thema Klimawandel sowie viele klimafreundliche Tipps: Mach mit – für ein prima Klima! TUT vermittelt Wissen und Werte an 8- bis 14jährige Kids und Teenager. Das Magazin leistet einen wichtigen Beitrag zur interkulturellen und interreligiösen Verständigung. Es unterhält mit altersgerechten Freizeit- und Alltagsthemen und sensibilisiert für Kinderrechte, Ökologie, fremde Kulturen und soziale Gerechtigkeit. Herausgeber ist der TUT-Verein, diesem gehören gemeinnützige Organisationen (Cartitas Schweiz, Missio Schweiz, Kinder- und Jugendverband Jubla, Fastenopfer) sowie Einzelmitglieder an. TUT – Kinder und Jugendmagazin

Mini-Pilgern für Familien

Gemeinsam unterwegs in der Natur, unterwegs mit sich selbst, den anderen und Gott. Handbuch Mini-Pilgern