Message

Konfirmationsarbeit

Tiere sind Mitgeschöpfe – Nachdenken über die Beziehung von Mensch und Tier

Drei Bausteine «Besuch auf einem Lebenshof», «Freundschaft und Verantwortung» und «Besuch im Zoo» eröffnen erlebnispädagogische Zugänge, um ein nachhaltiges Bewusstsein für die Beziehung von Menschen und Tieren zu entwickeln. Die Bausteine können einzeln und unabhängig voneinander durchgeführt werden. Die Bausteine sind in Zusammenarbeit mit AKUT Arbeitskreis Kirche und Tiere entstanden. Materialien


«Klimaschutz konkret»

Konfirmandinnen und Konfirmanden können ihren ökologischen Fussabdruck verbessern, indem sie ihre Konfreise ökologisch bewusst planen. KonfT!PP November 2019 (PDF)

Natur entdecken

Jugendliche lassen sich für die Vielfalt der Natur sensibilisieren, indem sie mit allen Sinnen erleben, was Gottes wunderbare Schöpfung zu bieten hat: KonfT!PP März 2020 (PDF)

Clean-Up-DAY im Konf

An der schweizweiten Putzaktion jeweils im September setzen Jugendliche ein starkes nachhaltiges Zeichen gegen Littering und sammeln liegengelassenen Müll an der Töss entlang ein. Kirchgemeinde Winterthur-Töss (Email)

Klimaneutrale Konfirmation

Jugendliche stellten ihre Konfirmation unter das Motto «Wir feiern klimaneutral und betreten damit neue Wege!» KonfT!PP Januar 2021 (PDF)


Zero waste im Konf

Als Wahlmodul besuchen die Jugendlichen die örtlich ansässige Firma «Fürst unverpackt» und arbeiten in Workshops zu den Themen Vermeidung bzw. Minimierung von Abfällen. Kirchgemeinde Bülach (Email)

Schilf stapeln

Konfirmandinnen und Konfirmanden engagieren sich in Zusammenarbeit mit dem Verein Grünwerk für den Naturschutz. Sie mähen auf einer Fläche von zwei Aren Schilf und lagern es zum Trocknen mehrmals um. Kirchgemeinde Winterthur-Wülflingen (Email)

Konfreisespiel

mit dem Posten «Wieso ist der Güggel grün?». Finde die Antwort auf diese Frage auf einem kleinen Parcours in und um die Kirche Bülach. Unterwägs - Das Konfreisespiel


Ökologisch aktiv im Konf

Im November 2020 pflanzten Jugendliche 55 Sträucher am Hang unterhalb der reformierten Kirche von Oberrieden und förderten die einheimische Biodiversität vor Ort. Die Aktion wurde gemeinsam vom Naturschutzverein Oberrieden, einer Landschaftsgärtnerei und der reformierten Kirchgemeinde Oberrieden verantwortet. Kirchgemeinde Oberrieden (Email)

Höllloch-Trek im Konf

Auf einer Reise ins Innere der Erde erleben die Konfirmandinnen und Konfirmanden einen ersten Eindruck vom Leben unter der Erde im viertgrössten Höhlensystem der Welt. Kirchgemeinde Winterthur-Wülflingen (Email)