Message

7.12 Miete von Lagerhäusern

Wird ein Lager in einem Lagerhaus durchgeführt, so wird ein Mietvertrag abgeschlossen. Was ist dabei zu beachten?

7.12.1 Wer kann einen Mietvertrag abschliessen?

Rechtlich gesehen kann jede Leitungsperson den Mietvertrag für ein Lagerhaus abschliessen, sofern sie 18 Jahre alt ist. Schliesst sie diesen im Namen der Kirchgemeinde ab, so muss sie dazu befugt sein. Im Vertrag ist dann darauf zu achten, dass der Name der Kirchgemeinde als Vertragspartei genannt ist und nicht derjenige der Leitungsperson. So ist sichergestellt, dass die Kirchgemeinde haftet und nicht die Leitungsperson.

7.12.2   Was sollte im Mietvertrag geregelt sein?

  1. Vermieter - Mieter
  2. Dauer des Mietverhältnisses
  3. Höhe des Mietzinses und Aufstellung der Nebenkosten
  4. Genaue Bezeichnung der gemietete Räume und Gegenstände, wie: Anzahl Schlafplätze, Mindest- und Maximalbelegung.
  5. Benützung der Umgebung und der Spielgeräte
  6. Weitere Nutzungsbedingungen, Rückgabebedingungen, Reinigung etc.
  7. Rücktritt vom Mietvertrag
  8. Zahlungskonditionen (Höhe der Anzahlung, Restzahlung, Fristen)

Nicht alle aufgeführten Punkte müssen im Mietvertrag selber geregelt sein. Sie können sich auch aus Nebendokumenten ergeben.