Message

9 Auswertung

Neben der Tagesreflexion während des Lagers und den Detailabsprachen für den nächsten Tag sollte das Lagerteam nach Beendigung des Lagers eine Auswertung vornehmen.

Dazu gehört auch, einen Bericht zu verfassen, der auf der Webseite oder im Jahresbericht der Kirchgemeinde publiziert werden kann.

Das Team sollte zu einer Nachbesprechung eingeladen werden, evtl. verbunden mit einem Nachtessen oder einer anderen Form des Dankes. Dabei wird das Lager reflektiert und die Planung überprüft, um bei regelmässig stattfindenden Lagern die Organisation anzupassen oder Vermerke zu machen, was im nächsten Lager anders oder besser gemacht werden sollte.

Am Ende steht die Abrechnung des Lagers an. Für die Ausgaben müssen alle Belege vorhanden sein. Da das Prozedere in den Kirchgemeinden unterschiedlich gehandhabt wird, sollte das passende Vorgehen mit der verantwortlichen Person für den Bereich Finanzen abgeklärt werden.

Die Evangelische Jugend Deutschland bietet eine elektronische Evaluationsplattform an, mit der auch die Meinung der Kinder- und Jugendlichen eingeholt werden kann. Daraus lassen sich Rückschlüsse auf Programm und Planung ziehen. Die im Evaluationstool hinterlegten Fragebögen können auf der Plattform eingesehen werden. So besteht die Möglichkeit, nur ausgewählte Fragen zu verwenden und einen eigenen Fragebogen für die Evaluation zusammenzustellen.