Message
AK2230

ABGESAGT: Wichtige Weichenstellungen: Lehre, Ausbildung und Beruflicher Einstieg

Weiterbildung für Jugendarbeitende
Die Jugendlichen müssen in der Adoleszenz mit tiefgreifenden körperlichen und psychischen Veränderungen umgehen. Gleichzeitig werden von ihnen eine Integration in die Gesellschaft, schulische Leistungen und berufliche Qualifizierung erwartet. Die Berufslehre – und in Teilen auch das Gymnasium – vereinigt alle diese Entwicklungsfelder in sich.

Inhalte

In einem ersten Teil des Workhshops befassen wir uns mit den
allgemeinen Anforderungen an die Jugendlichen in der Adolszenz.
Wie sie lernen, sich in ein berufliches Umfeld zu integrieren oder
mit Leistungsdruck an der Schule umzugehen. Im zweiten Teil steht
die Berufslehre im Zentrum. Diese fordert nicht nur die Lernenden,
sondern auch die Lehrbetriebe. Welches sind die grössten
Stolpersteine? Welche Anlaufstellen gibt es? Wo stossen Lernende
an ihre Grenzen? Wo die Lehrbetriebe?

Ziele

Die Teilnehmenden:
› - kennen die Entwicklungsaufgaben in der Adoleszenz
› - kennen die Herausforderungen der Jugendlichen, der Lehrbetriebe und der Ausbildungsstätten bei diesen Aufgaben
- › wissen, wie sie die Jugendlichen in dieser Phase begleiten und unterstützen können
- › kennen die Anlaufstellen zu diesen Themen

Zielgruppe

Sozialdiakonie, Jugendarbeit

Bemerkungen

Erläuterung: Dieser Kurs gehört zur alljährlich wiederkehrenden Kursreihe für Jugendarbeitende, die in Kooperation mit der Jugendseelsorge und der okaj zürich geplant und durchgeführt werden. Ziel ist die fachliche Weiterentwicklung der Jugendarbeit im Kanton Zürich. Es findet jedes Quartal ein Kurs mit einem für die diakonische Jugendarbeit relevanten Thema statt.

Veranstalter

Ev.-ref. Landeskirche des Kantons Zürich in Kooperation mit Jugendseelsorge und okaj zürich

Andere Kompetenzen

  • Beginn 20.01.2022 Termin zum Kalender hinzufügen
  • Wann
    Donnerstag, 20. Januar 2022
  • Ort online (Den Teilnahmelink erhalten Sie nach erfolgten Anmeldung)
  • Kosten CHF 70.-; CHF 50.- («okaj zürich»); kostenfrei (kath./ref. Kirche)
  • Anmeldeschluss 3.1.2022