Message
AK2204

Weiterbildung für Verantwortliche und Freiwillige in der Flüchtlingsarbeit

Ein ökumenisches Angebot für Kirchgemeinden und Pfarreien im Kanton Zürich
Diese Weiterbildung richtet sich an Freiwillige und Verantwortliche in Kirchgemeinden, die sich für Geflüchtete engagieren. Sie vermittelt Wissen und Know-how für ein nachhaltiges und sinnstiftendes Engagement.

Inhalte

In zahlreichen Kirchgemeinden und Pfarreien engagieren sich Freiwillige für Geflüchtete. Viele von ihnen steigen mit viel Herzblut und Begeisterung in ihre Aufgabe ein, doch bei manchen macht sich nach der anfänglichen Euphorie Ernüchterung breit und die Motivation lässt nach. Die hochgesteckten Ziele können nicht erreicht werden, sprachliche oder kulturelle Verständigungsprobleme erschweren den Kontakt und die oft belastenden Lebensgeschichten der Geflüchteten lähmen die Freiwilligen.
Mit einer guten Einführung und Begleitung der Freiwilligen kann einer solchen Entwicklung vorgebeugt werden. Wir bieten Kirchgemeinden und Pfarreien des Kantons Zürich vor Ort kostenlose Einführungs- und Weiterbildungskurse für Freiwillige an.

Ziele

  • Die Teilnehmenden reflektieren ihre persönliche Motivation und schärfen ihr Rollenbewusstsein als Freiwillige in einem Projekt für/mit Geflüchtete(n).
  • Die Teilnehmenden üben den Umgang mit Nähe und Distanz und mit belastenden Situationen im Migrationskontext.
  • Die Teilnehmenden lernen das Asylverfahren und deren Auswirkungen aufs Wohnen und Arbeiten von Geflüchteten kennen.
  • Die Teilnehmenden befassen sich mit dem Kulturbegriff, mit unterschiedlichen Werten und Normen und möglichen Missverständnissen im Kontakt mit Geflüchteten. Sie erweitern ihre transkulturelle Kompetenz.

Zielgruppe

Behörden, Pfarrschaft, Sozialdiakonie, Jugendarbeit, Freiwilligenarbeit

Veranstalter

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich
Abteilung Kirchenentwicklung
Blaufahnenstrasse 10, Postfach
8024 Zürich

In Kooperation mit

Fachstelle Flüchtlinge
Caritas Zürich
Beckenhofstrasse 16
Postfach
8021 Zürich

Andere Kompetenzen

  • Ort Vor Ort in der Kirchgemeinde
  • Kosten Werden von der Landeskirche getragen

    Kontakt

  • Leitung Ivana Mehr
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 92 39