Message
AK2243

Sozialberatung in Ihrer Kirchgemeinde B - Tools für die Sozialdiakonie

Einführung und Grundlagen in zentrale Themen der Sozialberatung
Sozialhilfe, Sozialversicherungsfragen, finanzielle Themen wie Budget, Schulden, Finanzierungsgesuche sind laufenden Anpassungen unterworfen, holen Sie sich an drei Nachmittagen das nötige Update.

Inhalte

Die Komplexität der Themen in Beratungsgesprächen ist hoch. Diese Themen sind nicht in allen Kirchgemeinden Alltagsgeschäft und doch Teil des Kompetenzrucksackes von Sozialdiakoninnen und Sozialdiakone. Grundkenntnisse helfen Ihnen, sich in diesen komplexen Themen zurechtzufinden und mit den Hilfesuchenden mögliche weitere Schritte einzuleiten und anzugehen.

  • Sozialberatung: Angebot und Auftrag
    • Beratungsprozess
    • Freiwilliger vs gesetzlicher Kontext
    • Hilfe bei der Administration
    • Kriterien für finanzielle Unterstützung (Notunterstützung, Gesuche)
  • Budget, Schulden, Betreibungen
  • Grundlagen der Sozialhilfe
  • Überblick Sozialversicherungen

Ziele

Die Teilnehmenden erhalten Grundlagen zu Fach- und Sachwissen für ihren Beratungsalltag. Dabei haben sie ihre Handlungsspielräume und Grenzen reflektiert. Sie kennen Schnittstellen und Triagemöglichkeiten.

Zielgruppe

Pfarrschaft, Sozialdiakonie, Jugendarbeit, Gesamt­kirchliche Dienste

Bemerkungen

Kursteilnehmerzahl: 6 - 14 TN

Veranstalter

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich
Abteilung Kirchenentwicklung
Blaufahnenstrasse 10, Postfach
8024 Zürich

in Kooperation mit

Stiftung Kirchlicher Sozialdienst Zürich
Sozialberatung
Klosbachstrasse 51, 8032 Zürich

Andere Kompetenzen

  • Beginn 03.11.2022 13:30 bis 17.11.2023 17:00 Termin zum Kalender hinzufügen
  • Wann
    3. November 2022
    10. November 2022
    17. November 2022 online per Zoom
  • Ort Hirschengraben 7, 8001 Zürich, grosser Saal
  • Kosten CHF 400.-
  • Anmeldeschluss 21.10.2022

    Kontakt

  • Leitung Angela Lagler, Sozialarbeiterin FH, Café Yucca, Zürich; Uwe Koch, Dozent, ZHAW (Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften), Departement Soziale Arbeit
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 91 26

Anmeldung

Anmeldung