Message
FG2329

Pfarrwahl und Gemeindeentwicklung

Ein Workshop für Pfarrwahlkommission in Kirchgemeinden
Bei der Suche nach neuen Pfarrpersonen stellt sich oftmals die Frage, welches Pfarrprofil oder welche Schwerpunkte für die zukünftige Gemeindeentwicklung notwendig oder hilfreich sind. Die Abteilung Kirchenentwicklung bietet auf Anfrage durch Pfarrwahlkommissionen einen Workshop für eine Standortbestimmung in der Gemeindeentwicklung an, mit besonderer Perspektive auf das Pfarrteam.

Inhalte

Im Zentrum des Workshops steht eine Sozialraum-orientierte Perspektive für Gemeindeentwicklung. Dabei wird eine Standortbestimmung mit der Methode SOAR (Strengths/Stärken, Opportunities/Chancen, Aspirations/Hoffnung, Ressources/Ressourcen der Kirchgemeinde) durchgeführt. Der Workshop findet in der betreffenden Kirchgemeinde statt, dauert zweieinhalb Stunden und wird von einer Fachperson der Abteilung Kirchenentwicklung moderiert. 

Ziele

Die Teilnehmenden

  • haben eine zukunftsorientierte Gemeindeanalyse durchgeführt.
  • haben ein gemeinsames Verständnis der Stärken, Chancen, Hoffnungen und Ressourcen im Hinblick auf die Gemeindeentwicklung erarbeitet.
  • wissen, welche Schwerpunkte in der Stellenausschreibung zu benennen sind.

Zielgruppe

Behörden, Pfarrschaft, Sozialdiakonie, Jugendarbeit, Kirchenmusik, Katechetik, Verwaltung, Hausdienst, Freiwilligenarbeit

Veranstalter

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich
Abteilung Kirchenentwicklung
Blaufahnenstrasse 10, Postfach
8024 Zürich

Führung und Gemeinde­entwicklung

  • Wann
    Der Termin für den Workshop wird individuell festgelegt.
  • Ort In der Kirchgemeinde vor Ort
  • Kosten Werden von der Landeskirche getragen

    Kontakt

  • Leitung Mathias Burri, Agnes Joester
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 92 43