Message
AKA1913

Methodik

Unterricht gestalten – ein bunter Mix von Arbeitsformen
Kennenlernen und Ausprobieren methodischer Grundformen für eine vielseitige und ganzheitliche Gestaltung religionspädagogischer Angebote. Ein besonderer Schwerpunkt liegt beim Erzählen.

Inhalte

  • Grundlagen des Erzählens, mit praktischen Übungen und vielen Impulsen zur Gestaltung
  • Vom Bibeltext zur biblischen Erzählung
  • Formen des Umgangs mit Texten und Bildern
  • Schöpferisches Gestalten mit diversen Maltechniken
  • Philosophieren und Theologisieren mit Kindern

Ziele

Die Teilnehmenden kennen theoretische und praktische Grundlagen der Methodik und können methodische Grundformen in ihrer religionspädagogischen Praxis stufengerecht anwenden.

Zielgruppe

Katecheten/innen, Freiwillige

Schwerpunkte

Aufgaben wahrnehmen, Katechetik

Bemerkungen

Literatur:

  • Peter Moll/Hans Lieberherr, Unterrichten mit offenen Karten (2 Bände), Theologischer Verlag Zürich (ISBN 978-3-290-10859-5).

Für Katechetinnen und Katecheten in Ausbildung ist dies ein Grundmodul.

Detaillierte Informationen zur katechetischen Ausbildung finden Sie hier.

Veranstalter

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich
Abteilung Kirchenentwicklung
Blaufahnenstrasse 10, Postfach
8024 Zürich

kirchenentwicklung@zh.ref.ch

Aufgaben wahrnehmen

  • Angebotsform
  • Beginn 29.10.2019 von 08:30 bis 16:15 Termin zum Kalender hinzufügen
  • Wann
    7 Kurstage:
    Di 29.10.2019, 08:30 – 16:15 Uhr
    Di 05.11.2019, 08:30 – 11:45 Uhr
    Di 12.11.2019, 08:30 – 16:15 Uhr
    Di 19.11.2019, 08.30 – 16:15 Uhr
    Di 26.11.2019, 08:30 – 16:15 Uhr
    Di 03.12.2019, 08:30 – 16:15 Uhr
    Di 10.12.2019, 08:30 – 16:15 Uhr
  • Ort Hirschengraben 50, 8001 Zürich
  • Kosten CHF 260.00 (exkl. Literatur)
  • Anmeldeschluss 2019-09-17

    Kontakt

  • Leitung Sabine Stückelberger (Ausbildung Katechetik), Barbara Schleuniger (Theologin und Coach), Corinne Michel, (Katechetin, Puppenspieltherapeutin), Dominik Wirth (Künstler und Kunstvermittler)
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 92 93

Anmeldung

Anmeldung