Message
E1801

Kirche als Bewegung

Entdeckungsreisen für Ekklesiopreneure
Wie kann die Kirche in Bewegung kommen? Wie kann Kirche mit Menschen gestaltet werden, die damit wenig oder nichts am Hut haben? Gemeinsam entdecken wir neue Formen von Kirche, reflektieren unsere Praxis und machen Entdeckungsreisen in unseren Sozialräumen.

Inhalte

Dieser Kurs richtet sich an Ekklesiopreneure auf der Suche nach Inspiration, Vernetzung und neuen Formen von Kirche. Die Teilnehmenden bilden eine Lerngemeinschaft und reflektieren ihre persönliche Erfahrung und Praxis.

Neben den Besuchen von innovativen Kirchenprojekten der Teilnehmenden wird sich die Lerngemeinschaft mit folgenden Themen auseinandersetzen:

  • Ich-Entwicklung als Pionier/in
  • Guter Umgang mit Gegenwind und Herausforderungen
  • Lebenswelten entdecken
  • Projektteams aufbauen
  • Von der ersten Idee zur Umsetzung gelangen
  • Eine Lernkultur entwickeln: Ausprobieren, Fehler machen, Neues lernen
  • Projekte in die Kirchgemeinde einbetten
  • Innovative Projekte theologisch reflektieren

Ziele

Die Teilnehmenden bilden eine temporäre Lerngemeinschaft und

  • vernetzen sich mit anderen Ekklesiopreneuren
  • formulieren ihr Auftragsverständnis und ihre Vision
  • reflektieren ihre persönliche Haltung und Praxis
  • lernen Methoden für kontextuelle Kirchenentwicklung kennen
  • üben einen guten Umgang mit Widerstand ein
  • entwickeln ihre persönliche Lernkultur
  • reflektieren die persönliche Praxis aus theologischer Perspektive

Zielgruppe

Pfarrer/innen, Sozialdiakone/innen, Freiwillige

Schwerpunkte

Erneuern 2018

Veranstalter

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich
Abteilung Kirchenentwicklung
Blaufahnenstrasse 10, Postfach
8024 Zürich

Erneuern 2018

  • Beginn 12.04.2018 von 09:15 bis 16:45 Termin zum Kalender hinzufügen
  • Wann
    Do, 12. April 2018, 09.15-16.45
    Di, 22. Mai 2018, 09.15-16.45
    Do, 6. Sept 2018, 09.15-16.45
    Do, 15. Nov 2018, 09.15-16.45
  • Ort Blaufahnenstrasse 10, 8001 Zürich
  • Kosten CHF 250.-
  • Anmeldeschluss 2018-03-31

    Kontakt

  • Leitung Agnes Joester, Mathias Burri
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 92 43

Anmeldung:

Anmeldung