Message
AD1804

Einführungskurs Projekt Wegbegleitung

Menschen in kritischen Lebenssituationen kompetent begleiten
Dieser Einführungskurs wird in Kirchgemeinden durchgeführt, welche das Projekt Wegbegleitung in ihrer Gemeinde einführen wollen. Im verbindlichen Einführungskurs werden die Freiwilligen auf ihren Einsatz vorbereitet.

Inhalte

4-teiliger Einführungskurs (4 Abende oder 2 ganze Tage):

- Rolle als Freiwillige / Rolle als Wegbegleiterin

- Motivation des Helfens und Selbsterfahrung

- Seelsorgerliche Aspekte

- Grenzen einer Begleitung

- sich selber schützen / Nähe - Distanz

- Gelingende Kommunikation / Feedback

- Projektinformation: Wegbegleitung konkret vor Ort, Erfahrungen aus der Wegbegleitungspraxis

Ziele

Der Kurs sensibilisiert die Teilnehmenden für ihre Rolle als freiwillige Wegbegleiter/innen. Sie reflektieren ihre eigenen Grenzen und Strategien mit herausfordernden zwischenmenschlichen Situationen umzugehen. Sie kennen die Abläufe und Qualitätsstandards des Projektes Wegbegleitung.

Zielgruppe

Freiwillige

Schwerpunkte

Aufgaben wahrnehmen

Bemerkungen

Kurs on demand, Ort und Zeit nach Vereinbarung.

Wegbegleitung ist ein bewährtes diakonisches Projekt zur Begleitung von Menschen in kritischen Lebenssituationen. Eine Möglichkeit neue Freiwillige zu gewinnen für anspruchsvolle und zeitgemässe Engagements.

Der Kurs wird ausschliesslich in Verbindung mit der Einführung des Projektes Wegbegleitung durchgeführt. Weitere Informationen zum Projekt, Rahmenbedingungen, benötigte Ressourcen finden sie hier oder direkt bei der zuständigen Fachmitarbeiterin. Das Projekt ist optimal geeignet für die Durchführung in Kooperationen oder zusammen geschlossenen Kirchgemeinden. Informationen dazu finden sie hier.

Veranstalter

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich
Abteilung Kirchenentwicklung
Blaufahnenstrasse 10, Postfach
8024 Zürich

kirchenentwicklung@zh.ref.ch

 

 

Aufgaben wahrnehmen

  • Beginn 01.01.2018 Termin zum Kalender hinzufügen
  • Wann
    On demand
    4 halbe Tage / Abende oder 2 ganze Tage. In Absprache mit der durchführenden Projektgemeinde.
  • Ort vor Ort in der Kirchgemeinde
  • Kosten CHF 800.- pauschal pro Durchführung

    Kontakt

  • Leitung Fränzi Dürst und weitere
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 92 01