Message
FG2209

Aussenräume kreativ beleben

Sommer im Feld in Flawil – Forum Generationenkirche
«Draussen gibt es keine Schwelle, man kann sich der Kirche individuell nähern.» Lassen Sie sich inspirieren und erleben Sie den Experimentierraum «Sommer im Feld» in Flawil.

Inhalte

Zum Sommer im Feld: Mit dem Sommer im Feld will die reformierte Kirchgemeinde Flawil den schönen Park rund um die Kirche beleben und für alle – unabhängig von Alter, Herkunft und Glauben – öffnen. Begegnen, erleben, spielen und geniessen: Um das zu ermöglichen, wird jeweils gemeinsam eine sommerliche Infrastruktur mit Zelt, Lounge, Bühne, Grillstelle und Spielmöglichkeiten aufgebaut.

Die Kirchgemeinde organisiert ein Grundangebot über die ganze Projektdauer und veranstaltet diverse Events selbst. Zudem sind auch Vereine, Firmen, bestehende oder spontan gebildete Gruppen sowie Einzelpersonen eingeladen, den Sommer im Feld zum Erlebnis zu machen und den Park für öffentliche oder vereinsinterne Anlässe und Angebote zu nutzen.

Ziele

Die Teilnehmenden lernen das Projekt «Sommer im Feld» im Kontext der Kirchgemeinde Flawil kennen.
Sie erfahren von den Zielen der Kirchgemeinde und wie das "Provisorium" Sommer im Feld als Experimentierfeld dient im Hinblick auf die längerfristig Realisierung eines Bauvorhabens.
Im Gespräch mit den Beteiligten bekommen wir einen Einblick in die neuen Rollen und die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Angestellten und Freiwilligen, die ein solches Projekt ermöglicht.
Sie reflektieren am Beispiel dieser niederschwelligen Begegnungsplattform ihr Verständnis des Auftrags von Kirche.

Zielgruppe

Behörden, Pfarrschaft, Sozialdiakonie, Jugendarbeit, Kirchenmusik, Freiwilligenarbeit

Veranstalter

A+W Aus- und Weiterbildung der reformierten Pfarrerinnen und Pfarrer
Blaufahnenstrasse 10, Postfach
8024 Zürich

in Zusammenarbeit mit
Kontextplan AG

Führung und Gemeinde­entwicklung