Message
KM2212

Bildrechte - Recht am eigenen Bild

Was darf man bei der Verwendung von Text, Ton und Bild und was ist im Internet erlaubt?
In der täglichen Arbeit der Kirchgemeinde tauchen regelmässig Unsicherheiten auf in Bezug auf die Verwendung von Text, Ton und Bild. Hier erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Inhalte

  • Im Zusammenhang mit dem landeskirchlichen Verhaltenskodex geht es auch um das Recht am eigenen Bild, das Persönlichkeitsrecht und den Datenschutz bei Fotos und Filmen.
  • Neben dem urheberrechtlichen Schutz, welcher die Rechte der Fotografen und Fotografinnen oder der Fotografien schützt, unterliegen Fotografien von Personen auch dem Recht am eigenen Bild als Teilaspekt des Persönlichkeitsschutzes.
  • Urheberrechte von Fotografen, Fotografinnen, Nutzungsrechte und Verwertungsrechte im Überblick
  • Persönlichkeitsrechte der Abgebildeten, Einwilligung Dritter
  • Erwerb von nötigen Nutzungsrechten für Publikationen (Print und Online)
  • Besonderheiten Social Media; Bildzitate
  • Bearbeitungsrechte am lizenzierten Bildmaterial

Ziele

  • Finden eines sinnvollen Umgangs in der Kirchgemeinde mit Fotos und Filmen.
  • Kennenlernen von Beispielen, wie mit Eltern, Jugendlichen, Kindern Vereinbarungen getroffen werden können und wie transparente Kommunikationsmassnahmen Konflikte vermeiden helfen.
  • Rechtliche Kenntnisse erweitern.
  • Offene Fragen klären.

Zielgruppe

Behörden, Pfarrschaft, Sozialdiakonie, Jugendarbeit, Katechetik, Verwaltung

Bemerkungen

Eigene Beispiele können eingebracht und diskutiert werden.

Veranstalter

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich
Abteilung Kommunikation
Hirschengraben 7, Postfach
8024 Zürich

info@zhref.ch

Kommunikation

  • Beginn 10.11.2022 von 09:00 bis 11:00 Termin zum Kalender hinzufügen
  • Wann
    Donnerstag, 10. November 2022
  • Ort Hirschgraben 7 oder online
  • Kosten Werden von der Landeskirche getragen
  • Anmeldeschluss 31.10.2022

    Kontakt

  • Leitung Juristin (angefragt: Cornelia Kranich), Simone Strohm
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 92 15
  • Weitere Informationen zur Website

Anmeldung

Anmeldung