Message
ST2204

Ausbildung Pilgerbegleiter*in EJW

Transnationaler Lehrgang in 3 Modulen (Blended Learning) mit Zertifikation. Die Teilnehmenden machen sich vertraut mit den Besonderheiten des Pilgerns mit einer Gruppe.

Inhalte

Zur Spiritualität des Pilgerns gehört eine achtsame Art des Unterwegsseins. Beim Pilgern geht es darum, bereit zu sein für einen erfahrbaren spirituellen Wandlungs- und Reifungsprozess.

Ziele

Die Teilnehmenden verfügen am Ende der Ausbildung über Kompetenzen, Pilgerangebote in ihren Kirchgemeinden zu planen, umzusetzen und dabei Menschen auf ihrem Weg zu begleiten. Sie verfügen über das Know-how, Menschen beim spirituellen Reifungsprozess, der sich durch das Pilgern einstellt, zu unterstützen. Sie erwerben Kompetenzen, ihre eigene Arbeit zu reflektieren, indem sie eine Zertifikatsarbeit verfassen. Im Netzwerk der Pilgerbegleitenden EJW (Europäische Jakobswege), dem die Teilnehmenden nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs angehören, vernetzen sie sich schweizweit sowie international.

Zielgruppe

Behörden, Pfarrschaft, Sozialdiakonie, Jugendarbeit, Katechetik, Freiwilligenarbeit

Bemerkungen

Der Anmeldung ist ein Nachweis über einen Nothelferkurs (kann bis August 2022 nachgereicht werden) sowie ein Motivationsschreiben beizulegen.

Veranstalter

Pilgerzentrum St. Jakob
Stauffacherstrasse 8
8004 Zürich

Spiritualität und Theologie

  • Beginn 27.05.2022 10:00 bis 29.05.2022 17:00 Termin zum Kalender hinzufügen
  • Wann
    Modul I: ab 1. Mai blened-learning (OpenOlat); Fr 27.-So 29.5.2022; 10:00–17:00 Uhr
    Modul II: Mi 29.6.-So 3.7.2022; 10:00–13:30 Uhr Praxismodul
    Modul III: Fr 9.-Sa 10.9.2012; 10:00–17:00 Uhr
  • Ort Diverse: online; Begegnungszentrum Rüdlingen; Kloster Kappel am Albis
  • Kosten CHF 595.- Kursgeld, CHF 985.- Verpflegung und Unterkunft (EZ-Zuschlag CHF 150.-)
  • Anmeldeschluss 14.1.2022

    Kontakt

  • Leitung Michael Schaar, Pilgerpfarrer, Pilgerzentrum St. Jakob Zürich; Marianne Lauener-Rolli, Pilgerbegleiterin EJW, Prädikantin BE-JU-SO
  • Kontakt
  • Telefon +41 44 242 89 86
  • Weitere Informationen zur Website

Anmeldung

Anmeldung