Message
ST2104

Zürcher Ressourcenmodell ZRM® – Grundkurs

Das ZRM® ermöglicht, das persönliche Handlungspotenzial gezielt zu entwickeln und erfolgreich einzusetzen. Es beruht auf neusten neurobiologischen Erkenntnissen des Lernens und bezieht Gefühle, Verstand und Körper in den Entwicklungsprozess mit ein.

Inhalte

Das Training nach ZRM® (Grundkurs) ermöglicht, das eigene Fühlen und Verhalten besser zu steuern und in gewünschter Weise zu verändern, sodass souveränes „Tun“ auch in schwierigen Situationen immer besser gelingt. Diesem Training liegen neueste psychologische und neurowissenschaftliche Erkenntnisse zum menschlichen Verhalten zugrunde.

Das Konzept basiert auf vier Grundpfeilern:
1. Ressourcenorientierung
2. Ganzheitlichkeit
3. Individualität
4. Praxisbezug

• In diesem Training finden Sie heraus, was Sie im Moment wirklich wollen.
• Sie klären in einer Standortbestimmung, was Ihnen in Ihrer aktuellen Lebenslage besonders wichtig ist und entscheiden, wohin Sie Ihre Aufmerksamkeit und Energie hinlenken wollen.
• Sie erhalten einen Einblick in das neueste theoretische Wissen, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse über die Möglichkeit der Gestaltung und Veränderung psychischer Prozesse und persönlicher Handlungsmuster.
• Sie trainieren einfach erlernbare Techniken lustbetont.

Ziele

Die Teilnehmenden …
– lernen verträgliche, für Sie „stimmige“ Ziele zu entwickeln und erhöhen damit die Chance, diese auch umzusetzen.
– werden angeleitet, ihre eigenen Stärken und Möglichkeiten zu erkennen, diese wertzuschätzen und systematisch zu nutzen.
– erweitern ihr persönliches Handlungsrepertoire, was dazu beiträgt, dass ihr Selbstbewusstsein – auch in schwierigen Situationen – gestärkt wird.
– können das ZRM® und dessen Anleitungstechniken in Ihrem Praxis-Alltag umsetzen, zum Beispiel im Seelsorge-Gespräch, im Konfirmanden- und Religionsunterricht, an Sitzungen etc.

Zielgruppe

Behörden, Pfarrschaft, Sozialdiakonie, Jugendarbeit, Kirchenmusik, Katechetik, Verwaltung, Hausdienst, Gesamtkirchliche Dienste

Veranstalter

A+W Aus- und Weiterbildung der reformierten Pfarrerinnen und Pfarrer
Blaufahnenstrasse 10
CH-8001 Zürich

https://www.bildungkirche.ch/

Sorge tragen

  • Angebotsform
  • Beginn 03.05.2021 10:00 bis 05.05.2021 17:00 Termin zum Kalender hinzufügen
  • Wann
    3. bis 5. Mai 2021
  • Ort Reformierte Kirche Kt. Zürich, Hirschengraben 50, Zürich
  • Kosten CHF 805 (Kursgeld CHF 760, Annullationskostenversicherung CHF 45) Verpflegung individuell
  • Anmeldeschluss 31.12.2020